Mit LIQUI MOLY ins Rennen

  • 30/06/2020

Für die Zweirad-Fans ist das Wochenende vom 17. bis 19. Juli rot anzustreichen:

Hier gehen die Teams der MotoGP sowie Moto2- und Moto3-Klassen auf der Strecke Jerez de la Frontera in Spanien auf Podiumsjagd.

LIQUI MOLY ist nach wie vor nicht nur auf der Bande in der MotoGP zu sehen, sondern offizieller Schmierstoffpartner der Moto2- und Moto3-Klasse.

Das Motorbike 4T Synth 5W-40 Race bildet in der Moto2 und Moto3 die Grundlage aller Teams für starke Rennperformance.

Außerdem geht mit dem Team LIQUI MOLY IntactGP ein vielversprechender Titelkandidat ins Rennen um die Moto2-Krone: Letztes Jahr wurde der Schweizer Tom Lüthi dritter und Marcel Schrötter aus Deutschland sechster in der Fahrerwertung. Das Team schrammte nur 4 Punkte am Gesamttitel vorbei!

Quelle, Bild: LIQUI MOLY

Bildunterschrift: Von der Rennstrecke auf die Straße: Das beste Argument für unser unschlagbares MOTORBIKE-Sortiment. Marcel Schrötter (links) und Tom Lüthi gehen endlich wieder auf Podiumsjagd.